Christian Holtz

Rechtsanwalt (seit 2013)

Ausbildung

Studium an der Universität Bremen; Referendariat am OLG Schleswig

Tätigkeitsfelder

Christian Holtz ist im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt vor allem in der gerichtlichen und außergerichtlichen Beratung und Vertretung in- und ausländischer Unternehmen in Fragen des Patent- und Gebrauchsmusterrechts, mit Fokus auf die Bereiche Elektronik, IT/Software und Maschinenbau.

Christian Holtz führt und koordiniert komplexe Verletzungsverfahren vor den deutschen Instanzgerichten und wirkt in Einspruchsverfahren vor den Patentämtern sowie Patentnichtigkeits- und Gebrauchsmusterlöschungsverfahren in allen Instanzen mit. Er berät zudem im Zusammenhang mit parallelen, in verschiedenen Jurisdiktionen anhängigen Patentstreitigkeiten.

Darüber hinaus berät Christian Holtz Unternehmen zu Fragen des Arbeitnehmererfinderrechts und des Wettbewerbsrechts, insbesondere zum Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen. Überdies hat Christian Holtz sich auf die Beratung im Zusammenhang mit IP-Transaktionen spezialisiert und verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Durchführung von patentbezogenen Due-Diligence-Prüfungen.

Mitgliedschaften

GRUR, VPP

Publikationen anzeigen/ausblenden