Patente und Gebrauchsmuster

Seit unserer Gründung bilden technische Schutzrechte einen der Schwerpunkte unserer Arbeit. Insbesondere bei der Führung von Verletzungsprozessen gehören wir zur deutschen Spitzengruppe.


Im Bereich der technischen Schutzrechte sind wir für Unternehmen jeder Größe, angefangen von internationalen Großkonzernen über mittelständische Unternehmen bis hin zu Startups in Verletzungs-, Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren tätig. Traditionell unterhalten wir intensive Kontakte zur deutschen Industrie. Für unsere Mandanten koordinieren wir - soweit erforderlich - ein europaweites oder weltweites Vorgehen mit unseren Partnerkanzleien im Ausland.


Die genaue Analyse der Schutzrechtslage, die vollständige Durchdringung des technischen Sachverhalts, die Beurteilung des Verletzungsfalls, dessen taktische und strategische Bewertung sowie die vorgerichtliche und prozessuale Vertretung sind typische Phasen eines Verletzungsstreites, in welchen wir unsere Mandanten begleiten. Dabei arbeiten wir eng mit spezialisierten externen Patentanwälten oder Patentabteilungen aus der Industrie zusammen. Aufgrund unserer umfangreichen Tätigkeit auf diesem Gebiet, verfügen unsere Rechtsanwälte über eine herausragende technische Expertise wie beispielsweise im Bereich Automotive, Pharma, Biotechnologie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Software, Solarenergie, um nur einige zu nennen.


Unsere außergerichtliche Tätigkeit umfasst unter anderem die Gestaltung von F&E oder Lizenzverträgen und die Bewertung von Schutzrechten im Rahmen von Unternehmenskäufen. Unser interdisziplinärer Ansatz als Steuerberater und Wirtschaftsprüferkanzlei erlaubt es uns, derartige Fragestellungen schnell und unkompliziert intern zu lösen.


Ihre Ansprechpartner - Patente und Gebrauchsmuster